Unser Herzstück ist eingetroffen…

Um mit einem legendären sportlichen Zitat zu beginnen:

Da ist das Ding!

Was einst schon Oliver Kahn zu jedem neuem Titel des großen FC Bayern gesagt hat, hat heute meine zukünftige Frau zu der eingetroffenen Treppe gesagt und war so begeistert, wie ich über die letzte Deutsche Meisterschaft. So hat jeder seins 😉

Die Woche war recht Ereignisreich und es ging gut voran bei uns im Haus. Am Montag hat pünktlich der Elektriker begonnen und bis heute gut was geschafft. Es ist schon arbeitsintensiv, die ganzen Schlitze zu ziehen und die Löcher zu bohren. Die Absprache mit der Firma, die die Betonbohrungen für die Spots gemacht hat, hat super geklappt.

Am Mittwoch haben wir uns zur Baudurchsprache mit der Sanitärfirma getroffen. Der Termin hat uns viel Spaß gemacht, weil Herr Rothermann uns gut beraten hat und auch gut vorbereitet war. Wir haben die Abstimmungen getroffen, wo welcher Anschluss in den Bädern installiert wird und noch die ein oder andere Frage geklärt. Mir ist in dieser Woche wirklich bewusst geworden, dass wir uns den richtigen Bauträger ausgesucht haben. Alles läuft und wir können ganz entspannt Entscheidungen treffen und nebenbei arbeiten 🙂

Nach der Durchsprache hatten wir auch nochmal kleine Änderungen bzgl. der Elektrik. Meine Liebste hat dann doch noch die Idee gehabt, dass eine Steckdose im Waschtisch schön wäre und die Steckdose musste im Gästebad nochmal versetzt werden, aber beide Themen konnten problemlos geklärt und „beauftragt“ werden.

Am Donnerstag kamen nun auch die letzten beiden Fensterelemente und wurden eingebaut. Nun benötigen wird wirklich unseren Schlüssel und es kann keiner mehr durch unseren Rohbau tigern. Was mich auch nicht gestört hat, da ich das auch ab und zu gemacht habe 😉

Die Woche haben wir uns aber auch um unsere Inneneinrichtung gekümmert und hatten ein Termin beim Möbelhaus Sander, wie auch bei Parga Wohnkonzept. Bei Sander haben wir nochmal nach einem Sofa geschaut und wieder eine sehr, sehr gute Beratung bekommen und viele tolle Ideen mitgenommen. Da uns der Termin so gut gefallen hat und wir viel Input bekommen haben, werde ich das Thema nochmal intensiver aufbereiten ;-). Aber vermutlich haben wir unser Traumsofa schon gefunden…

Bei Parga haben wir, nach einem Tipp aus unseren Bekanntenkreis, nach Parkett geschaut und da haben wir auch ein wunderbares gefunden. „Leider“ hat uns das Parkett so gut gefallen, dass wir evtl. doch nochmal unsere Planung umwerfen müssen. Bisher war die Firma Maul mit dem Weitzer-Parkett bei uns auf der Pole-Position. Mal schauen, wie sich die Bodenbelege noch so entwickeln. Jetzt warten wir erstmal auf das Angebot und drücken die Daumen, dass es preislich nicht den Rahmen sprengt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s