Es klinkert bei uns…

Am Montag ging es planmäßig bei uns weiter. Am Sockel wurden noch Kalksandsteine vor die Dämmung (Styropor) angebracht, sodass dann auch mit dem Klinker angefangen werden konnte.

Als chronisch panischer Bauherr, richtete sich am Dienstag der erste Blick, nach dem klassischen „Moin“, direkt auf den gelieferten Klinker und der Beschriftung. Nachdem auf den Paketen die Wörter „ALT Berlin“ zu finden waren, konnte ich auch entspannt auf die erste fast fertige Hausfassade schauen. Ok, falls der falsche geliefert wurden wäre, hätten wir dann auch nicht mehr viel machen können 😉

Hier sieht man sehr schön das Dämmmaterial inkl. Luftspalt, welches sich hinter dem Klinker befindet

Für das Anbringen des Klinkers brauchen unsere beiden Klinker-Spezies ca. 1/1,5 Wochen. Anschließend muss das Ganze dann noch verfugt werden. Wir haben uns für eine dunkle Anthrazit-Fuge entschieden, damit es stimmig und nicht so unruhig an der Wand aussieht. Hier bekommen wir aber auch erstmal testweise mehrere Fugen angefertigt, sodass wir im Zweifel die Fugenfarbe auch nochmal ändern können.

In den nächsten Tagen sollen auch die Dachdecker beginnen, die Dachpfannen wurden schon bestellt. Mal schauen, wann wir keine nassen Füße mehr bekommen. 🙂 Bei diesem Gewerk mussten wir uns auch nochmal spontan die Ausführung der Dachdurchführung entscheiden. Glücklicherweise haben wir den Anruf vor dem ersten Schnaps auf dem Richtfest bekommen, sonst hätte ich es vielleicht vergessen 😉 Nachdem die Bauherrin am Sonntag noch einen kleinen Ausflug durch die Neubaugebiete in Braunschweig gemacht hat, haben wir uns dann in dieser Frage schnell entschieden – Zinkblech vorbewittert in Anthrazit.

Vermutlich die schönste Ecke im Haus… Zwei große Glasfronten mit Elementen im WZ…

Bei unserem nächsten Blogbeitrag wird es vermutlich um unsere Elektroplanung gehen. Wir haben heute nämlich unseren Termin mit dem Elektriker. Die „Vorplanung“ hat bei uns sehr viel Zeit und Herzblut in Anspruch genommen, mal schauen ob wir ausreichend vorbereitet sind. Das Gespräch soll je nach Vorbereitung ca. 3-4 Stunden gehen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s